Eine gute vertikale Maus – was ist das?

Gute Produkte haben ganz unabhängig davon, ob wir von guten Schlagbohrern reden oder davon, was eine gute vertikale Maus ausmacht, alle einige Gemeinsamkeiten:

 

Doch was macht eine gute vertikale Maus aus?

Die auf dieser Seite vorgestelleten vertikalen Mäuse sind schon einmal vorselektiert worden. Ich habe bei der Auswahl vor allem Wert auf gute Kundenrezensionen gelegt, da Hersteller ihr Produkt natürlich immer als das Beste präsentieren. Mit anderen Worten ist jede Maus, die auf dieser Seite einen Beitrag gewidmet bekommt, eine gute vertikale Maus.

Man sollte sich jedoch eine gute vertikale Maus, die zu einem passt, in erster Linie nach dem Einsatzgebiet des Geräts aussuchen. Jemand, der täglich basic Büro-Aufgaben erledigt, hat da wohl andere Ansprüche, als eine CAD-Zeichnerin, die sich auf Präzision und eine gute Handhabung verlassen muss. Zu beachten ist bei jedem Kauf jedoch, dass die Maus auch tatsächlich den Komfort liefert, den man sich erwartet. Wer gerade erst den Entschluss gefasst hat, sich aus Gründen wie dem Wechsel zu einem ergonomischeren Arbeitsstil eine vertikale Maus zu kaufen, sollte auf den Bedienkomfort mehr Wert legen, als auf die Anzahl der Tasten. Da jedoch auch der Komfort von verschiedenen Menschen anders empfunden wird, kann man pauschal schwer sagen, welche Maus in dieser Hinsicht den eigenen Ansprüchen am ehesten entspricht – hier muss wohl einfach probiert werden. Um nur eines vorweg zu nehmen: eine gute vertikale Maus muss nicht unbedingt teuer sein!

 

Für jede/n die richtige Maus:

Damit hier auch tatsächlich eine brauchbare Orientierungshilfe geboten wird, werde ich in nächster Zeit einige Beiträge zu den Ansprüchen verschiedener Anwendungen verfassen und auch an dieser Stelle verlinken:

 


Categorised in:

Kommentare geschlossen