Evoluent VM4RW

Product Name:Evoluent VM4RW
Rating:
Marke:Evoluent
Bauform:Standard vertikale Maus
Signalübertragung:Kabellos
Kompatibilität:Windows, OS X, Linux
Preisklasse:ab 100€
Tasten:6
max. Auflösung des Sensors:2600 dpi
Preis und Verfügbarkeit überprüfen

Das Flagschiff des Marktführers

Die Evoluent VM4RW ist die kabellose Variante der VM4R. Sie verfügt über insgesamt sechs Tasten, denen mit Hilfe des eigens entwickelten Treibers auch andere Funktionen zugewiesen werden können. Auf der Maus findet sich eine LED-Anzeige, die die Zeigergeschwindigkeit anzeigt, welche man mit zwei Tasten einfach nach Bedarf einstellen kann. Dadurch ist sie sowohl für erfahrene Anwender, die sich schnell durch eine Ordnerstruktur klicken wollen, als auch für ungeübte Personen, die einen langsamen Zeiger bevorzugen, geeignet.

Form und verschiedene Größen

Das wuchtige Design wurde so gewählt, dass die Hand möglichst komfortabel darauf ruhen kann. Eine Lippe an der Seite der Maus verhindert so z.B. auch, dass die Hand während der Verwendung am Tisch entlangschleift. Da die VM4RW eine eher groß ausfällt, sei an dieser Stelle auch die Small-Version derselben Maus erwähnt. Der Funktionsumfang ist der selbe, doch ist die Maus für kleinere Hände konzipiert. Um herauszufinden, welche der beiden Mäuse geeignet ist, bietet der Hersteller diese Skizze an. Unskaliert ausgedruckt, braucht man nur seine Hand daraufzulegen – ist sie kleiner oder gleichgroß, wie die abgebildete, empfiehlt sich der Kauf der Small-Version.

Anschluss und Stromversorgung

Diese vertikale Maus wird mit einer AA-Batterie betrieben, die im Lieferumfang enthalten ist. Der Hersteller gibt an, mit einer Batterie könne die Maus zwischen drei und fünf Monaten betrieben werden. An den Computer angeschlossen wird sie mit einem kleinen 2,4gHz Usb-Stecker, der kaum aus dem Steckplatz hervorragt, was besonders bei Benutzung mit Notebooks angenehm ist.

Meinungen

Wie auch bei den anderen Produkten von Evoluent, wurde hier besonders darauf geachtet, ein angenehmes, ergonomisches Arbeitsgerät zu erschaffen. Dies zeigt sich auch in einigen Kundenbewertungen, die besonders diese Seite an der VM4RW loben. Eine Augenweide ist sie hingegen nicht und eine weitere oft genannte Schwäche dieser vertikalen Maus ist, dass der Kunststoff besonders an den durch die Finger beanspruchten Stellen dazu neigt, sich abzunutzen – was die Funktion allerdings nicht beeinträchtigt.

Wenn man sich sicher ist, dass man eine vertikale Maus erstehen möchte und auch eine kleine Umgewöhnung nicht scheut, dann ist man mit der Evoluent VM4RW gut beraten. Zwar befindet sie sich im High-End Segment, doch dafür ersteht man ein Produkt eines Herstellers, der bereits Jahrzehnte der Erfahrung in der Entwicklung von vertikalen Mäusen vorweisen kann und weiß, worauf es ankommt.

Besonderheiten:

Kommentare geschlossen