Perixx Perimice-715

Product Name:Perixx Perimice-715
Rating:
Marke:Perixx
Bauform:Standard vertikale Maus
Signalübertragung:kabellos / kabelgebunden
Kompatibilität:Windows
Preisklasse:bis 50€
Tasten:5
max. Auflösung des Sensors:1600 dpi
Perixx Perimice-715
Preis und Verfügbarkeit überprüfen

Erschwinglich und stilsicher

Die Perixx Perimice 715 ist ein erschwingliches Einsteigermodell, das zwar kein Übermaß an Funktionalität mit sich bringt, aber für herkömmliche Aufgaben bestens gerüstet ist.

Anschluss und Funktionen

Erhältlich ist sie in einer kabellosen und kabelgebundenen Version. Die kabellose Variante wird mit einem 2,4 gHz Nano-Receiver an den Computer angeschlossen. Die Stromversorgung erfolgt durch eine AA-Batterie, die im Lieferumfang enthalten ist. Die maximale Sensitivität beträgt 1600 dpi, was für alltägliche Aufgaben, die keine besonder große Präzision erfordern, in der Regel ausreicht.

Insgesamt finden sich auf ihr fünf Tasten: die Standardtasten Links/Rechtsklick, die beiden Daumen-Tasten für die Vor-/Zurück Funktion, sowie eine Home-Taste, die z.B. in einem Browser auf Knopfdruck die Startseite aufruft. Der Hersteller bietet auf seiner Website ein Binding-Tool an, mit dem die Tasten programmiert werden können. Benutzer, die unter OS X oder Linux unterwegs sind, müssen auf dieses Feature jedoch verzichten.

Form

Die Hand ist auf ihr nicht deutlich anders gelagert, als bei anderen vertikalen Mäusen: der Daumen fügt sich in eine Kuhle, während die Finger auf der gegenüberliegenden Seite ruhen. Eine kleine Lippe, die das Mitschleifen am Tisch verhindert (wie z.B. bei der Evoluent VM4RW) fehlt.  Ein weiterer kleiner Unterschied zu manchen Modellen mag darin bestehen, dass die Daumen-tasten nebeneinander, statt übereinander angebracht sind.

Die Form der Perixx Perimice 715 ist eher langgezogen. Ihre matte schwarze Oberfläche wird durch glänzend schwarze Tasten ergänzt, auf der Daumen-Seite findet sich zusätzlich eine Gummierung, die die Haptik ein wenig aufwerten soll, aber (das ist natürlich Geschmackssache) nicht gerade zu einem guten Designbild beiträgt. Dennoch hat man mit ihr – vor allem in der kabellosen Variante – einen schmucken und funktionellen Gebrauchsgegenstand auf dem Schreibtisch stehen.

Meinungen

Bei bisherigen Käufern kommt die Perixx Perimice 715 in Sachen Komfort gut weg. Ein interessanter Punkt, den viele Rezensionen ansprechen, ist die Formgebung und Größe der Maus. Während manche Rezensionen von einer Maus für eher große Hände sprechen, kommen andere wiederum zum gegenteiligen Urteil. Hier muss man, wenn man am Kauf dieser Maus interessiert ist, wohl einfach selbst buchstäblich Hand anlegen und ausprobieren. Mit den 1600 dpi, die die Perixx Perimice 715 hergibt, sind die meisten auch zufrieden – jene, die jedoch beispielsweise digital technische Zeichnungen erstellen, lässt dies jedoch u.U. unzufrieden zurück.

Ist man jedoch daran interessiert, eine Maus für die alltäglichen Aufgaben, wie Büroarbeit oder privates Browsen, zu erstehen, ist die Perimice 715 ein gutes Einsteigergerät in die Welt der vertikalen Mäuse.

 

Besonderheiten:

  • Home-Button
  • Vergleichsweise niedriger Preis
  • lt. Hersteller bis zu 10m Reichweite der kabellosen Variante

Kommentare geschlossen